Microjob App – Geldverdienen mit Apps

Microjob App – Geldverdienen mit Apps

Appjobber.de bietet eine App für das iPhone und für das Android Smartphone. Bei Android muss man aber Googel Play nutzen. Es geht um eine App, mit der man in der eigenen Stadt Geld verdienen kann. Es handelt sich um verschiedenste Microjobs, die man annehmen  oder auch ausschlagen kann. Hat man die App installiert wird eine Landkarte geladen, die den eigenen Standort anzeigt. Dazu sieht man alle Jobs in der Nähe und kann diese anklicken, um zu erfahren, welche Aufgabe es gibt und wie man dafür belohnt wird. Mit Appjobber soll man zwischen 1 und 30 Euro verdienen können, es kommt immer ganz auf die Aufgabe an.

Nimmt man einen Job an, muss man die Jobanleitung genau befolgen und sich zum Ortspunkt begeben, der auf der Landkarte markiert ist. Manchmal muss man Fragen beantworten, dann wieder nur Fotos machen. Oft ist auch beides zusammen kombiniert. So muss man vielleicht schauen, ob ein Stau entsteht, weil eine Baustelle existiert. Oder man muss überprüfen, ob es in einer bestimmten Gaststätte eine Behindertentoilette gibt. Man kann jedem Auftrag die genaue Anleitung entnehmen. Hat man den Job abgeschlossen, kann man gleich sehen, ob es noch einen weiteren gibt oder wenn man keine Lust mehr für diesen Tag hat, die App einfach schließen.

Der abgeschlossene Job wird vom Auftraggeber überprüft und wenn alles richtig ist, kann man die Auszahlung beantragen. Das Geld erhält man per Überweisung auf das eigene Konto. Man muss aber derzeit bei einem Job und der Überprüfung zwischen 2-4 Wochen rechnen. Somit dauert es schon etwas, bis man über das Geld verfügen kann. Aber es macht bestimmt eine Menge Spaß, diese kleinen Jobs zu erledigen!

Appjobber kann man auf jedenfall einmal ausprobieren, ich selbst habe es natürlich bereits getestet und kann behaupten das diese aufgaben wirklich von jedem mit einem Smartphone erledigt werden können.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen