7 wichtige Zeitmanagement Tipps

7 wichtige Zeitmanagement Tipps

Haben Sie Ihre Zeit im Griff? 7 wichtige Zeitmanagement Tipps
In den heutigen Zeiten der Informationsflut und der Schnelllebigkeit wird es immer wichtiger seine Zeit gut einzuteilen, und damit weniger Stress in seinem Leben zu haben.

Aber wie plane ich meine Zeit effektiv? Das Geheimnis heißt Selbstdisziplin und Zielorientiertheit. Die Zeitplanung kann einerseits täglich vorgenommen werden, aber auch auf längere Sicht ausgelegt sein. Wenn man beides in Einklang bekommt, dann hat man es fast geschafft.

Raus aus dem Chaos im Haushalt, Beruf oder Studium, zuerst muss also der Wille vorhanden sein. Danach macht man sich auf den Weg. Der Gewinn ist äußerst lohnenswert: weniger Stress und mehr Freude im Leben. Es gibt einige einfache Zeitmanagement Tipps, die einem weiterhelfen. Und wie immer beginnt alles zuerst im Kopf bei der Einstellung.

Hier 7 wichtige Zeitmanagement Tipps

1. Es reicht nicht, die Termine, Verabredungen oder Besuche mit Uhrzeit in den Kalender einzutragen, denn man vergisst dabei leicht die kleinen zusätzlichen Dinge des Tages mit einzukalkulieren, weil vieles schon Routine ist und einfach nebenher läuft. Bei allen Terminplanungen sollte man deswegen etwas Puffer einbauen.

2. Zeitfresser erkennen und ausmerzen. Zum Beispiel Email nur morgens und abends zu einer bestimmten Zeit checken. Alle automatischen Benachrichtigungen schließen.

3. Fernseher ausmachen oder nur ganz bestimmte Sendungen anschauen. Bewusster fernsehen spart enorm viel Zeit. Die Ablenkungsmaschine stiehlt durchschnittlich 12 Lebensjahre.

4. Besser Vorbereiten. Wer abends sein Outfit fürs Büro heraussucht, hat morgens weniger Stress. Man kommt gelassener zur Arbeit. Selbst den Frühstückstisch kann man schon am Vorabend decken und so einige Minuten sparen.

5. Bewusst kurze Verschnaufpausen oder ein Nickerchen einplanen, und gegebenenfalls ebenso in den Terminkalender eintragen.

6. Wochenplanung für Lebensmittel aufstellen und einen wöchentlichen Großeinkauf mit einplanen. Einkaufsliste für die ganze Woche erstellen.

7. Prioritäten setzen und sich klar machen, dass man manchmal nicht alles schaffen muss!

 

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen