Erfolgreich im Networkmarketing

Erfolgreich aber wie?

Network-Marketing: Produkte oder Dienstleistungen werden über selbständige Vertriebspartner an den Kunden gebracht. Bezahlt wird eine Provision, die progressiv gestaltet sein kann, womit der Struktur-Vertrieb mittels Network-Marketing zum Erfolg kommt.
Doch Erfolg ist nicht in einem Schritt umsetzbar. Für den nachhaltigen Erfolg im Network-Marketing benötigt man Ausdauer, Engagement und eine überprüfbares Handlungsschema.

Der Weg zum Erfolg beim Network-Marketing ist einfach umsetzbar, wenn man die grundlegenden Schritte rationaler Planung beherrscht und umsetzt: Ziele, Planung, Durchführung und Kontrolle sind die Begriffe, die hier den Erfolg garantieren können. Denn Erfolg ist das Ergebnis konsequenten Handelns, das in ständiger Rückkopplung mit den Zielsetzungen möglich gemacht wird. Der Erfolg ist gemeinsames Moment im Handeln von allen Beteiligten.

Die Zielsetzungen sind beim Network-Marketing positiv und überprüfbar zu bestimmen. Zielsetzungen können nämlich nur erreicht werden, wenn man eine positive Änderung der Realität anstrebt. Das bringt dann die Vertriebspartner beim Network-Marketing auch perfekt auf eine Linie. Der gemeinsame Erfolg ist nämlich kein Zufallsprodukt, sondern Ausdruck einer konsequenten Haltung, die auf Erfolg und Gewinn ausgerichtet ist.

Damit die Ziele Schritt für Schritt zur Tat werden, braucht man eine Planung, die die Ziele in Teilziele auflöst. Die Planungsumsetzung sorgt für eine überprüfbare Rangfolge der Teilziele, die man anschließend nur noch zur Durchführung bringen muss. Damit die Durchführung klappt, sind die Etappen zum Ziel auch zu dokumentieren. Das ist ein Aspekt von Kontrolle, die wie beim bekannten Sinnspruchs Lenins nicht durch Vertrauen ersetzt werden kann. Die Kontrolle liefert also überprüfbare Daten und Fakten, die dann konsequent für eine angemessene Bewertung zusammengebracht werden können.